Profilbild

cambio CarSharing Rheinland

Portfolio

Stationsbasiertes CarSharing

CarSharing mit cambio funktioniert nach einem einfachen Prinzip: an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet gibt es feste Stationen. An diesen Stationen beginnt und endet Ihre Fahrt. Stellen Sie sich eine Garage, einen Stellplatz in Ihrer Nachbarschaft vor: Statt eines privaten PKW stehen dort ein oder mehrere cambio-Autos - vom Kleinwagen bis zum Transporter.

Buchen

Gebucht wird ein cambio-Auto telefonisch, über die Website oder die App. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Einsteigen

cambio-Fahrzeuge stehen auf reservierten Parkplätzen. Ob in einer Tiefgarage oder unter freiem Himmel, die Abholung und Rückgabe der Autos ist jederzeit möglich. An der Station angekommen gelangen Sie mit Ihrer cambio-Card und PIN schnell und unkompliziert an den Schlüssel Ihres gebuchten Fahrzeugs.

Fahren

Mit cambio haben Sie nicht nur ein Auto, sondern einen ganzen Fuhrpark zur Verfügung: von wendigen Stadtflitzern über geräumige Vans bis zu komfortablen Kombis - jederzeit so viel Auto wie Sie wollen. Welches Fahrzeug Sie buchen, entscheiden Sie von Fall zu Fall selbst. Nach der Fahrt stellen Sie das Fahrzeug einfach wieder auf dem reservierten Stellplatz an der Station ab. Alles andere erledigt unser Fuhrparkteam.

Video

Corporate CarSharing mit cambio: Vorteile für Geschäftskunden

Bei vielen Unternehmen bietet gerade die Fahrzeugflotte hohe Einsparpotentiale. Hier bietet CarSharing eine sinnvolle und kostengünstige Alternative, sei es bei geringer Auslastung des Fuhrparks oder wenn sich mehrere Mitarbeiter wenige Fahrzeuge teilen müssen. cambio ist Ihr zuverlässiger Partner. Kleine Unternehmen können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihre Fixkosten ohne den Verzicht auf flexible Mobilität reduzieren. Größere Unternehmen müssen keine Fahrzeuge für Mitarbeiter vorhalten, die nur ab und an ein Auto benötigen. Sie können Ihre vorhandenen Flotten bei Bedarf um weitere oder spezielle Fahrzeuge ergänzen.

Der N-Check

Jedes Mitglied wird vor der Aufnahme mit dem selbst entwickelten N-Check akkreditiert, der auf nachhaltige Handlungen überprüft. Verbraucher wie Kooperationspartner können sich somit sicher sein, dass Produkte und Dienstleistungen von dig-Mitgliedern nachhaltige Standards erfüllen und frei von green washing belastetem Marketing sind.

VERBANDSGEZWITSCHER

Mit einem riesigen Plastikmonster sorgte Dr. Bronner's Germany für Aufsehen auf der #VIVANESS2020. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Blog-Beitrag auf… https://t.co/8saaVLHmPv

Unser Verbandsmitglied Janine Steeger aka Green Janine hat am Donnerstag im Rahmen der BIOFACH & VIVANESS ihr Buch "Going Green" vorgestellt, das im #oekomverlag erschienen ist. Am Montag wird sie in der ARD bei… https://t.co/5SHKFyEVNC

Bunte Burger Restaurant & Bio Catering Köln präsentieren auf der BIOFACH ihre neuen veganen Patty-Kreationen für den Einzelhandel. Damit kannst du dir jederzeit deinen eigenen leckeren Burger… https://t.co/ajom1iwDEj

DIG Newsletter