Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ExpertInnenKREIS – ecodesign und Circular Economy

25. Oktober von 13:3015:00

Dieses mal geht es um das Forschungsprojekt “Heizkreis”, mit dem die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ein Projekt zur Konzeption und Erprobung der zirkulären Wertschöpfungskette von Hocheffizienzpumpen zwisc hen Hersteller, Großhändler, Fachhandwerker und Recyclingbetrieben förderte. Hocheffizienzpumpen dienen dazu, Stoffe im Kreis zu führen – was liegt da näher als das Produkt selbst in den Blick zu nehmen, um wertvolle Rohstoffe zu schonen?

Das Projektteam hatte sich das Ziel gesetzt, die nachhaltige Rückgewinnung Seltener Erden aus den Hocheffizienzpumpen in Serie zu demonstrieren. Im Konzept wurden alle Prozesswege berücksichtigt – vom organisierten Rückholsystem bis zur Detailzerlegung der Pumpen beim Hersteller.

Die Ergebnisse der Pilotphase wurden 2019 auf der Abschlussveranstaltung an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen präsentiert: Die teilnehmenden Betriebe haben insgesamt 3.265 Pumpen gesammelt mit einem Gesamtgewicht von über 13 Tonnen. Das Projekt hat demonstriert, dass Pumpen zurückgeholt und 42 Prozent der Seltenen Erden in den Kreislauf zurückgeführt werden können.

Weitere Infos zum Projekt: pumpenrecycling.de

Die Expertinnen und Experten aus dem Projekt möchten Ihnen den “Heizkreis” vorstellen und wir wollen gemeinsam mit Ihnen diskutieren, wie ein ausgeklügeltes Rückholsystem zur Circular Economy beitragen kann – ökologisch und ökonomisch sinnvoll.

Details

Datum
25. Oktober
Zeit
13:30 – 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.ressourceneffizienz.de/anmeldung-expertinnenkreis25102021

Veranstalter

Effizienz Agentur NRW

Details

Datum
25. Oktober
Zeit
13:30 – 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.ressourceneffizienz.de/anmeldung-expertinnenkreis25102021

Veranstalter

Effizienz Agentur NRW