Profilbild

pick-a-pea BIO FOOD

Kontakt

Marke

pick-a-pea BIO FOOD

Firmierung

pick-a-pea Lindenstraße UG (haftungsbeschränkt)

Straße / Hausnummer

Flachsweg 6

Postleitzahl

50933

Stadt

Köln

Land

DE

Telefonnummer

+49 (0)2234-80 99 099

Der N-Check

Jedes Mitglied wird vor der Aufnahme mit dem selbst entwickelten N-Check akkreditiert, der auf nachhaltige Handlungen überprüft. Verbraucher wie Kooperationspartner können sich somit sicher sein, dass Produkte und Dienstleistungen von dig-Mitgliedern nachhaltige Standards erfüllen und frei von green washing belastetem Marketing sind.

Ansprechpartner*In

Kathrin Möntenich

Geschäftsführerin

Als gastronomische Queereinsteigerin habe ich 2008 in Köln Deutschlands erstes Bio Fast Food eröffnet. Die Produkte kamen so gut an, dass wir recht schnell auch für befreundete Bio-Märkte mitgekocht haben. 2013 stand dann eine erste, kleine Serie von 4 verschiedenen frischen Suppen im Kühlregal eines Bio-Markets in Bad Godesberg. Wir haben dieses frische Fertig-Sortiment stetig ausgebaut und agieren heute als Qualitätsführer für frische Bio-Convenience am Markt. Unsere Produkte findest Du heute in den Kühlregalen des Lebensmittelhandels. Wir kochen aber auch verschiedenste Bistrogerichte für Bio-Bistros, Mensen und Kantinen. Jede Woche frisch und saisonal wechselnd.

VERBANDSGEZWITSCHER

Heute startet die Ausstellung "WERT/voll – Schmuck als Kunst der Nachhaltigkeit" des Umweltbundesamtes in Kooperation mit dem GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
11. September –... https://t.co/rFVVC9A87C

Am Montag 2.9.19 trafen sich Stakeholder der Kölner Zivilgesellschaft mit Vertreter*Innen der Stadt zum Dialog. Ziel war die Ideenfindung und Erweiterung für die „Perspektiven 2030“ Leitsätze für ein... https://t.co/ZliI31g5F5

Wir sind Unterstützer von @eff_future! Von uns beim 2. Venetzungstreffen: dabei: Dunja Karabaic (Vorstand dasselbe in grün e.V.) vom bureau.gruen. (@oekoRAUSCH ), Kathrin Möntenich von @PICKAPEA, Annette Husmann von @Greenpicks_de und Dorle Gothe von der Regionalwert AG Rheinland

DIG Newsletter