Profilbild

greencentive

  • Köln
  • www.greencentive.de

1. In welchem Jahr wurde das Unternehmen gegründet?
2019

2. Welche Produkte oder Dienstleistungen bietet das Unternehmen an?
Ökologisches Projekt & Event-Management, Beratung & Konzeption von Edutainment Formaten mit Klimabezug, Zielgruppe sind Schulen und Unternehmen insbesondere Menschen ausserhalb der "grünen Blase"

3. Wie nachhaltig sind diese Produkte oder Dienstleistungen? Nach welchen Kriterien und Standards sind sie zertifiziert?
Die Dienstleistungen sind ausnahmslos auf das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit ausgerichtet

4. Ist das Unternehmen bei einer nachhaltigen / ethischen Bank? Wenn ja, bei welcher?
GLS Bank

5. Bezieht das Unternehmen "echten" Ökostrom? Wenn ja, von welchem Anbieter?
Naturstrom

6. Wird aktiv Energie gespart? Wenn ja, wo und wie?
wir achten auf Stromsparende Geräte die nur bei Gebrauch angeschaltet sind.

7. Werden nachhaltige Büro- und Reinigungsmaterialien verwendet? Wenn ja, was ist an den Produkten nachhaltig?
Reinigungsmittel - gryn www.gryn.info (Naturprodukt, maximal biologisch abbaubar) Spülmittel & Reinigungs Tabs von Ecover & ?! anderes Ökoprodukt ...

8. Werden unternehmensintern nachhaltige Lebensmittel eingekauft?
Eigekochtes von Bio Gourmet, Einkauf bei Temma,

9. Ist die Büro- und / oder Ladenausstattung nachhaltig?
Komplett 2nd Hand

10. Werden nachhaltige Printprodukte bezogen? Wenn ja, was ist an den Produkten nachhaltig?
Umweltdruckerei

11. Besteht ein nachhaltiges Web- und Server-Hosting? Wenn ja, welchen Anbieter nutzen Sie?
EcoHopping.de - greensta // greencentive.de (Strato)

12. Werden im Unternehmen nachhaltige Managementsysteme umgesetzt? Wenn ja, was ist an diesen nachhaltig?
Einsatz des Reiss Profile um Mitarbeiter Motivationsbasiert zu fördern


14. Wie viele Kilometer werden pro Monat mit dem Auto für das Unternehmen zurückgelegt? Werden diese Emissionen kompensiert? Wenn ja, wie?
0 alles Fahrradfahrer

15. Wie viele Kilometer werden pro Monat im Schnitt mit dem ÖP(N)V für das Unternehmen zurückgelegt? Werden die Emissionen kompensiert? Wenn ja, wie?
Überregionale Fahrten nur mit der DB

16. Werden vom Unternehmen Transport- und Logistikdienstleistungen genutzt? Wenn ja, werden diese Emissionen kompensiert?
Wenn dann nur Himmel & Äad als Logistik Unternehmen / oder eigenes Lastenrad

17. Welche Angebote bestehen für Angestellte in Bezug auf faire Arbeitsbedingungen?
bislang noch keine Festangestellten

18. Wie werden Kunden des Unternehmens zu mehr Nachhaltigkeit motiviert?
Ja. das ist eins unserer Unternehmensziele!

19. Werden online Informationen über die Nachhaltigkeit des Unternehmens veröffentlicht? Wenn ja, wo?
auf der Webseite / diverse Artikel

20. In welchen Verbänden, Vereinen und Organisationen ist das Unternehmen neben dasselbe in grün e.V. Mitglied?
KG Grüne Rheinfunken, greencentive kids e.V - Klimabildung für groß und klein

Werden die Prinzipien unserer Gleichstellungsklausel gelebt?
sowieso, schon immer

Der N-Check

Jedes Mitglied wird vor der Aufnahme mit dem selbst entwickelten N-Check akkreditiert, der auf nachhaltige Handlungen überprüft. Verbraucher wie Kooperationspartner können sich somit sicher sein, dass Produkte und Dienstleistungen von dig-Mitgliedern nachhaltige Standards erfüllen und frei von green washing belastetem Marketing sind.

Ansprechpartner*In

Olivér Szabó

Inhaber

2006 Abschluss des Studiums der DSHS Köln mit Diplom – Schwerpunkt Medien und Kommunikation

Studienreisen in: 1997 Nordamerika, 2006 Mittel- & Südamerika, 2008 China,  2011 und 2012 Südafrika, //

Längefristige Auslandsaufenthalte in: U.S.A / Ungarn / Schweiz

Diverse Tätigkeiten als freiberuflicher Event Manager im Sport-Marketing u.a der Euro Beach Tour, der F.I.V.B Weltmeisterschaft 2005 in Berlin, sowie diversen F.I.V.B Grand Slams 2005 und 2008,

2001 – 2018 Selbständiger Veranstalter diverser Event Formate: Sport Turniere, Kunstausstellungen und Party-Formaten (u.a Mittanzgelegenheit )

2011 –  April 2016 – Eventleiter der Playa in Cologne
Mai 2016 – Mai 2018 – Betriebsleiter der Playa in Cologne

2018 / 2019 Fortbildung bei der Gedanken Tanken Master class Akademie

2019 Ausbildung zum Reiss Profile Master

März 2019 Gründung von greencentive

seit Sommer 2019 Schulprojekte / Prima Klima Camps und Klima Team Building Maßnahmen für Unternehmen: u.a für Nielsen Sports, goFlux, Trusted Shops, …

2020 / 2021 Veranstaltung EcoHopping und Xmas EcoHopping
2021 u. 2022 Nominierung des EcoHopping / EcoHoppe für den Urbanana Award

2021 Veranstaltung des Fashion Traveller Festivals – eine VA zur Wertschöpfungskette der Modeindustrie

2021 Launch der EcoHopper App für: Köln, Stuttgart und Freiburg

2022 …. ;-)

Vernetze dich

VERBANDSGEZWITSCHER

DIG Newsletter